Ein Traumhaus in einem verrotteten Bus! Was die Familie im Inneren eines alten Hauses auf Rädern sah, war eine Überraschung

INTRESSANT

Reisende bemerkten einen von Moos überzogenen verlassenen Wohnwagen mitten im Wald.

Die Tür, die ins Innere führte, zog ihre Aufmerksamkeit auf sich, denn trotz ihres heruntergekommenen Aussehens wurde sie häufig geöffnet.

Stephen und sein Vater erkunden gerne den ausgedehnten Wald, der ihre kleine Stadt umgibt, weil sie eine starke Liebe zur Natur haben.

Eines Tages, als sie spazieren gingen, hörten sie einen lauten Knall und beobachteten etwas Metallisches, das hinter einem Hügel hervorkam.

Als sie näher kamen, waren sie erstaunt, einen heruntergekommenen Bus zu sehen.

Bei genauerer Betrachtung entdeckten sie, dass der Bus in ein gemütliches Zuhause mit Schlafzimmern, einer Küche, einem Essbereich und sogar einer Dusche umgewandelt worden war.

Sie waren neugierig und wollten wissen, wo dieses improvisierte Zuhause herkam.

Sie waren überrascht zu erfahren, dass ein örtlicher Einsiedler sich die Zeit genommen hatte, den verlassenen Bus in ein komfortables Haus umzuwandeln und es als Zufluchtsort vor der Monotonie des Alltags anzubieten.

Wenn er Menschen einlud, in dem eigenartigen Unterschlupf zu übernachten, verband der Eremit auf harmonische Weise unkonventionelles Leben mit der Natur.

Bewerten Sie den Artikel