Dieser 17-jährige Junge baut sich ein Haus komplett aus Holz, damit er nie Miete zahlen muss

INTRESSANT

Jeder junge Mensch ist früher oder später gezwungen, sich mit der Realität auseinanderzusetzen – mit all ihren Vorzügen und Mängeln.

Eines der größten Probleme, mit denen man konfrontiert wird, wenn man erwachsen wird, ist die wirtschaftliche Unabhängigkeit.

Durch einen Job kann man diese erlangen, aber monatliche Ausgaben können enorm sein.

Jeder, der alleine leben möchte, weiß, wie stark sich Mietkosten auf die monatlichen Ausgaben auswirken können.

Besonders am Anfang der Karriere können diese Ausgaben wirklich überwältigend sein. Aus diesem Grund baut sich ein 17-jähriger Junge ein Haus komplett aus Holz, um niemals Miete zahlen zu müssen.

Thomas Lear, erst 17 Jahre alt, hat eine wirklich wichtige und einzigartige Entscheidung getroffen. Der junge Mann hat einen klaren Plan. Einen Job finden und nach Erreichung seiner wirtschaftlichen Unabhängigkeit alleine leben.

Doch er erkennt sofort, dass die Kosten für Mieten sehr hoch sind. Also trifft er im Alter von 17 Jahren die Entscheidung, sich ein Haus komplett aus Holz zu bauen, um niemals Miete zahlen zu müssen.

Er beschließt, sein kleines Zuhause in den sehr geräumigen Garten seiner Eltern zu setzen.

Auf diese Weise werden Thomas und seine Eltern ihre Unabhängigkeit haben, und vor allem wird der junge Mann nicht sein ganzes Gehalt für Miete ausgeben müssen.

Das komplett aus Holz gebaute Haus wurde auch mit Hilfe seines Vaters, seines Großvaters und einiger Freunde errichtet. Tatsächlich erzählt der junge Mann:

Mein 82-jähriger Großvater hat die Elektrik gemacht, und ein Freund hat hier und da geholfen. Mein Vater Tim hat mir bei der Sanitärinstallation geholfen. Aber alles andere habe ich alleine gemacht, jedes Wochenende diesem Traum gewidmet.

Thomas hat mehrere Jahre und 7.000 Dollar gebraucht, um seinen Traum zu verwirklichen. Jetzt, im Alter von 21 Jahren, muss der junge Mann nicht einen Dollar für die Miete ausgeben.

Die Struktur ist klein, aber perfekt angeordnet. Im Inneren ist alles vorhanden, was man zum besten Leben braucht.

Dieser junge Mann, der im Alter von 17 Jahren beschloss, ein Holzhaus zum Leben zu bauen, zeigt, wie jeder unserer Träume durch Entschlossenheit und Engagement verwirklicht werden kann. Der junge Mann erzählt von dieser Erfahrung:

Ich wollte einfach nur ein stressfreies Leben führen. Es ist schön, 21 Jahre alt zu sein und nicht mein ganzes Geld für die Miete ausgeben zu müssen. Ich besitze alles, und das beruhigt mich.

Viele junge Menschen befinden sich in der gleichen Situation wie Thomas, aber nicht alle haben den Platz oder das notwendige Geld, um eine Struktur wie diese zu realisieren.

Aber trotz der Schwierigkeiten ist es wichtig, niemals aufzugeben.

Würdet ihr jemals in einem solchen Haus leben wollen?

Bewerten Sie den Artikel