Ein Mann entdeckt in einem verlassenen Spind eine 50 Jahre alte Brieftasche, und die darin enthaltenen Fotos lassen ihn sprachlos zurück.

INTRESSANT

Einige Menschen genießen Schatzsuche als Hobby, während andere es zu ihrem Vollzeitjob machen.

Schatzsucher durchsuchen die Häuser, Garagen und Keller von Menschen nach Schätzen und bieten auf Lagerhalleinheiten mit nicht beanspruchtem Gut, sodass sie nie wissen, was sie finden werden.

Manchmal finden sie nichts, aber andere Male machen sie wertvolle Entdeckungen.

Anton Lulgjuraj begann vor Jahren, alte Lagerhalleinheiten im Bundesstaat New York zu sammeln.

Ein Mann entdeckt eine 50 Jahre alte Brieftasche in einem verlassenen Spind, und die darin enthaltenen Fotos lassen ihn sprachlos zurück.

Er hat noch nie etwas Lebensveränderndes gefunden, aber einmal fand er eine Brieftasche, was eine gute Zeitungsgeschichte ergab. Als Anton eine Lagerhalleinheit kaufte, bekam er eine Vielzahl von Gegenständen eines Air-Force-Piloten.

Aber es war ein kleiner Spind, der Antons Aufmerksamkeit auf sich zog. Er entdeckte eine abgenutzte Brieftasche, als er sie öffnete.

Diane Hall war die Besitzerin der Brieftasche. Drinnen fand Anton einen kalifornischen Führerschein aus den späten 1960er Jahren, eine Schauspiel-Gewerkschaftskarte und einige alte Fotos, die sein Interesse weckten.

Er wollte mehr darüber erfahren und sogar den Besitzer der Brieftasche ausfindig machen.

Als er im Internet weiter recherchierte, entdeckte er, dass Diane Hall tatsächlich die Schauspielerin Diane Keaton war.

Er dachte, sie würde ihre alte Brieftasche gerne zurückhaben, also schrieb er ihr eine Nachricht, bekam aber keine Antwort, zumindest nicht, bis seine Geschichte von den Medien aufgegriffen wurde.

„Ich denke, jeder hofft immer, dass sie ihre Brieftasche eines Tages zurückbekommen, wenn sie sie verlieren“, sagte Anton. „Und du weißt schon, das ist großartig.“

 

Bewerten Sie den Artikel